Du bist ein Fan von Eyeliner und liebst dein Augen-Make-up hoch definiert? Immer ausgeklügeltere und zugleich benutzerfreundliche Applikatoren machen das Kreieren grafischer Looks oder das Vergrößern des Auges ganz einfach – auch für alle, die keine begnadeten Visagisten sind. 
Und auch die Farboptionen sind überaus vielfältig dank der farbigen Eyeliner, die das klassische Schwarz ergänzen: Es ist an der Zeit, etwas zu wagen! 
 

Du möchtest auf Nummer sicher gehen? Wähle einen braunen Eyeliner

Du möchtest auf Nummer sicher gehen? Wähle einen braunen Eyeliner

Wenn du bei deinem Gesichts-Make-up warme Farbtöne magst, solltest du auf Braun setzen: Es schmeichelt dunklen und braunen Augen und macht den Blick sanfter. 
Besonders edel wirkt der Augenaufschlag hingegen mit einem Eyeliner in Gold, Bronze, Rost und Kupfer: Diese Nuancen sind auch für helle oder haselnussbraune Augen mit goldenen Sprenkeln perfekt. 
Im Vergleich zu Schwarz ist Braun vielseitiger und passt sich mühelos Tages-Make-ups und legeren Outfits an. Beim Lippenstift eignen sich am besten Rosé- oder neutrale Töne. 

In Vollfarbe mit blauen und grünen Eyelinern

In Vollfarbe mit blauen und grünen Eyelinern

Du möchtest etwas wagen und mit einer leuchtenden Nuance experimentieren? Zu den Must-have-Farben gehört das charakterstarke Blau, das in zahlreichen Nuancen von Petrol bis Hellblau erstrahlt. Beachte, dass letzteres besser zu Tageslooks passt – zum Beispiel fürs Büro –, während die Augen am Abend am schönsten in Leuchtblau zur Geltung kommen.
Äußerst verführerisch – vor allem für hellblaue Augen – ist Grün, dessen Palette sich von neutraleren Tönen wie Olivgrün bis hin zu auffälligeren Facetten wie Smaragd erstreckt. Wenn du die Aufmerksamkeit auf die Augen lenken möchtest, solltest du auch in diesem Fall einen dezenten Lippenstift wählen und auf allzu farbenfrohe Outfits verzichten.
 

Lass deiner Fantasie freien Lauf mit farbigen Eyelinern: Violett & Co.

Lass deiner Fantasie freien Lauf mit farbigen Eyelinern: Violett & Co.

Farben wie Violett und Bordeaux gehören deiner Meinung nach auf die Lippen? Erweitere deinen Horizont: Wenn du eine neue Nuance ausprobieren möchtest, kannst du zum Beispiel auf Violett setzen, das sowohl zu hellen als auch zu dunklen und haselnussbraunen Augen passt. 

Du möchtest auf den klassischen schwarzen Eyeliner nicht verzichten?

Du möchtest auf den klassischen schwarzen Eyeliner nicht verzichten?

Katzenaugen kommen nie aus der Mode, und ein klassischer schwarzer Eyeliner darf in deiner Kosmetiktasche nicht fehlen. Verwende ihn, um die Linie am äußeren Augenwinkel zu verlängern oder um sie zu verbreitern, wenn du dir einen entschlosseneren Look wünschst. 
Wähle die Linie dabei je nach der Form deiner Augen (bei runden Augen zum Beispiel beginnst du in der Mitte, um die Silhouette zu verlängern). In jedem Fall solltest du Produkte mit langem Halt bevorzugen, damit du nicht ständig nachschminken musst.
Wenn du ein Make-up für einen wichtigen Abend realisieren willst, sind schwarze Kajalstifte oder Eyeliner ideal – vor allem zu einem verführerischen Outfit. Schwarz ist ein echtes Allroundtalent, aber in Kombination mit einem roten Lippenstift ist es einfach das Nonplusultra.
 

KIKO Create your Colourful Eyes

Setze auf die Pen Eyeliner von KIKO, die sich leicht auftragen lassen und maximale Präzision gewährleisten. Du kannst auch auf wasserfeste flüssige Formeln und eine umfassende Farbpalette setzen, die keine Wünsche offenlässt. Der komfortable Auftrag und die neuen Nuancen – wie das raffinierte intensive Grün – werden dich verblüffen!

Make-up in Reichweite und Smartphone aufgeladen: Mache ein Foto von deinem Look und teile es mit dem Hashtag #KIKOtrendsetters: Betritt die Welt von KIKO MILANO als Star.

Registrieren Sie sich auf der Seite

um exklusive Vorteile zu nutzen

Kostenloser Versand

ab 25€

KIKO KISSES

Viel mehr als ein Treueprogramm

Umtausch

innerhalb 14 Tagen nach Zustellung