• Registrieren
  • KIKO Rewards
Warenkorb 0
MenuGeschäfte KIKO
DE_PopUpNlSub

Braune Augen schminken

Braune Augen schminken: Entdecken Sie alle Beauty-Ideen von KIKO, die Sie sofort nachmachen können!

Haselnussbraune Augen sind intensiv, tief und weit verbreitet – genau wie die große Frage: Wie schminkt man sie am besten, um sie möglichst schön zu betonen? Wir haben für Sie die besten Tipps von den Looks der Stars und den Laufstegen zusammengestellt – für einen #GETTHELOOK, der reif für den roten Teppich ist.

 

 

 

SCHWARZER EYELINER

Ein zeitloser Klassiker, der sich leicht auftragen lässt und ein schickes und wirkungsvolles Ergebnis garantiert. Wenn Sie Ihrem Blick Retrocharme verleihen möchten, zeichnen Sie eine mittelstarke Linie, die idealerweise in der Mitte des Auges beginnt (nicht am Anfang, wie man annehmen könnte) und am äußeren Augenwinkel mit einem kleinen Komma endet, das nach oben zeigt. 

TIPP:

Je stärker die Linie, desto intensiver der Effekt: Stimmen Sie den Auftrag also auf das gewünschte Ergebnis ab. Vollenden Sie den Look, indem Sie entlang des gesamten Wimpernkranzes eine Volumen-Mascara auftragen – damit ist Ihnen ein verführerischer Blick sicher.

 

 

 

SCHWARZER EYELINER

Ein zeitloser Klassiker, der sich leicht auftragen lässt und ein schickes und wirkungsvolles Ergebnis garantiert. Wenn Sie Ihrem Blick Retrocharme verleihen möchten, zeichnen Sie eine mittelstarke Linie, die idealerweise in der Mitte des Auges beginnt (nicht am Anfang, wie man annehmen könnte) und am äußeren Augenwinkel mit einem kleinen Komma endet, das nach oben zeigt. 

TIPP:

Je stärker die Linie, desto intensiver der Effekt: Stimmen Sie den Auftrag also auf das gewünschte Ergebnis ab. Vollenden Sie den Look, indem Sie entlang des gesamten Wimpernkranzes eine Volumen-Mascara auftragen – damit ist Ihnen ein verführerischer Blick sicher.

UMGEKEHRTE SMOKEY EYES

Einer der angesagtesten Make-up-Trends des Augenblicks unter den Stars und Influencern aus aller Welt ist der Auftrag des verblendeten Lidschattens auch oder nur im inneren Augenwinkel, wodurch der Smokey-Effekt eben „umgekehrt“ entsteht. 

Diese einfach nachzumachende Anleitung sieht zuerst das Verblenden des Kajalstifts und dann des Lidschattens am unteren Wimpernkranz mit einem Pinsel mit definierter Spitze vor. Für braune Augen sind farblich abgestimmte Lidschatten in Brauntönen aber auch in Burgunder, Bordeaux und Grün in Kombination mit holzigen Tönen perfekt.

TIPP:

Achten Sie darauf, die Farbe nach oben zu verblenden, um den Effekt des hängenden Auges zu vermeiden. Ganz wichtig ist es auch, vorbereitend eine feuchtigkeitsspendende Augencreme und einen deckenden Concealer aufzutragen, um die gesamte Augenpartie zu betonen.

 

 

NUDE-TÖNE

Naturtöne bringen jeden Reflex und jede Nuance toll zur Geltung und lassen Make-ups entstehen, die perfekt für jeden Tag sind. Zum Kreieren eines unvergesslichen Looks beginnen Sie mit einer strahlenden Basis, indem Sie einen Creme-Primer auftragen, der sich leicht verteilen lässt und selbst zarte Lidschattenfarben intensiver wirken lässt. Am besten eignen sich Farben wie Pfirsich, Taupe und Puderrosa, die mit einem Augenstift in Braun, Bordeaux oder, warum nicht, in Metallic-Rosa kombiniert werden können.
TIPP:

Durch Verwendung eines braunen Eyeliners definieren Sie den Blick und das Ergebnis wird noch natürlicher.

 

 

NUDE-TÖNE

Naturtöne bringen jeden Reflex und jede Nuance toll zur Geltung und lassen Make-ups entstehen, die perfekt für jeden Tag sind. Zum Kreieren eines unvergesslichen Looks beginnen Sie mit einer strahlenden Basis, indem Sie einen Creme-Primer auftragen, der sich leicht verteilen lässt und selbst zarte Lidschattenfarben intensiver wirken lässt. Am besten eignen sich Farben wie Pfirsich, Taupe und Puderrosa, die mit einem Augenstift in Braun, Bordeaux oder, warum nicht, in Metallic-Rosa kombiniert werden können.
TIPP:

Durch Verwendung eines braunen Eyeliners definieren Sie den Blick und das Ergebnis wird noch natürlicher.

 

METALLIC-BLICK

Für einen besonderen Abend oder einen strahlenden Partylook sind Metallic-Farben die idealen Verbündeten, und bei braunen Augen sollten Sie vor allem auf Bronze und Gold setzen. In jedem Fall sollten Sie das Produkt möglichst präzise mit einem Pinsel mit weicher Spitze auftragen und sich dabei auf das bewegliche Lid konzentrieren. Damit der Blick noch mehr strahlt, setzen Sie mit einem Highlighter einen Glanzpunkt im inneren Augenwinkel.

TIPP:

Durch die Verwendung eines Lidschattens, der sowohl trocken als auch nass aufgetragen werden kann, können Sie mit verschiedenen Finishs und Intensitäten spielen. Versuchen Sie auch, verschiedene Farbtöne miteinander zu mischen, und wagen Sie ruhig mal was: Gold und Silber, Bronze und Gold, Braun und Metallic-Töne oder Hellblau.

 

 

 

BLUE POWER

Ganz gleich, ob Sie es mit einem geometrischen und definierten Effekt auftragen oder verblenden und mit helleren und Perlmutttönen kombinieren: Blau ist eine zeitlose und königliche Farbe und perfekt, wenn Sie die Aufmerksamkeit auf Ihren Blick lenken und braune Augen hervorheben möchten.mö Ein blauer Lidschatten mit mattem Finish darf in Ihrer Make-up-Tasche für den Tag nicht fehlen, während am Abend Petrol und Ultramarin die Geheimwaffen für ein üppiges Make-up sind, das den Augen Tiefe verleiht.

TIPP:

Um vor allem bei der Verwendung dunkelblauer Stifte und Lidschatten zu verhindern, dass die Augen überladen wirken, übertreiben Sie beim Auftrag der Produkte nicht und gehen Sie nicht über das bewegliche Lid hinaus. Wenn Sie die Produkte (auch am unteren Wimpernkranz) mit einem Pinsel mit schräger Spitze möglichst stark verblenden und mit einem farblich abgestimmten Eyeliner, in Braun oder Schwarz, für Definition sorgen, ist der Wow-Effekt garantiert. Vollenden Sie den Look mit einer Mascara Ihrer Wahl!

 

 

 

BLUE POWER

Ganz gleich, ob Sie es mit einem geometrischen und definierten Effekt auftragen oder verblenden und mit helleren und Perlmutttönen kombinieren: Blau ist eine zeitlose und königliche Farbe und perfekt, wenn Sie die Aufmerksamkeit auf Ihren Blick lenken und braune Augen hervorheben möchten.mö Ein blauer Lidschatten mit mattem Finish darf in Ihrer Make-up-Tasche für den Tag nicht fehlen, während am Abend Petrol und Ultramarin die Geheimwaffen für ein üppiges Make-up sind, das den Augen Tiefe verleiht.

TIPP:

Um vor allem bei der Verwendung dunkelblauer Stifte und Lidschatten zu verhindern, dass die Augen überladen wirken, übertreiben Sie beim Auftrag der Produkte nicht und gehen Sie nicht über das bewegliche Lid hinaus. Wenn Sie die Produkte (auch am unteren Wimpernkranz) mit einem Pinsel mit schräger Spitze möglichst stark verblenden und mit einem farblich abgestimmten Eyeliner, in Braun oder Schwarz, für Definition sorgen, ist der Wow-Effekt garantiert. Vollenden Sie den Look mit einer Mascara Ihrer Wahl!

ALLE FACETTEN VON ORANGE

Orange ist eine warme, fröhliche Farbe, die heute selbst für Gala-Anlässe salonfähig ist und dem Make-up von Frauen mit dunklen Augen eine poppige und zugleich erlesene Note verleiht. Sie können einen leuchtenden Ton wählen, um die Gesichtszüge zu beleben, aber auch dunklere oder Metallic-Varianten, die in Richtung Bronze gehen, um die Reflexe der Iris zu betonen. Jetzt fehlt nur noch ein Hauch von Bronzer auf den Wangen und schon wirken Sie wie „von der Sonne geküsst“.

TIPP:

Verblenden Sie einen mandarinenfarbenen Lidschatten auf dem gesamten Oberlid und tragen Sie eine großzügige Portion High-Definition-Mascara auf: Das Ergebnis sind Rehaugen mit einem lebendigen, frischen Finish. Wählen Sie einen kupferfarbenen Lidschatten, der sich möglichst sowohl trocken als auch nass auftragen lässt, für ein schnelles und unfehlbares Make-up. Eine schmale Eyeliner-Linie betont die Augenkonturen.

Und welche Make-up-Idee für braune Augen hat Ihnen am besten gefallen und welche möchten Sie ausprobieren?

Make-up in Reichweite und Smartphone aufgeladen: Machen Sie ein Foto von Ihrem Look und teilen Sie es mit dem Hashtag #kikotrendsetters: Betreten Sie die Welt von KIKO MILANO als Star.

Top
Schließen