Ganz gleich, ob für einen Mädelsabend, ein besonderes Event oder ein romantisches Date – eins ist gewiss: Ein Make-up für den Abend erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit. Damit du mit dem Funkeln der Sterne mithalten kannst, musst du lediglich deine Vorzüge perfekt in Szene setzen!
Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt und sie bieten für jeden Anlass etwas: von Metallic bis Nude, von zeitlos elegant bis hin zu Tutorials für extravagante Abend-Make-ups; das Wichtigste ist, Stil zu haben und mit den eigenen Stärken zu spielen.
 

Das perfekte Abend-Make-up? Beginnt mit einer soliden Basis

Das perfekte Abend-Make-up? Beginnt mit einer soliden Basis

Unabhängig vom Stil muss das Abend-Make-up sehr gepflegt sein – angefangen bei der Basis. Achtung bei der Wahl der Foundation: Farbton und Auftrag müssen perfekt abgestimmt sein, damit der Teint strahlend und makellos wirkt. 
Raffinierter wirkt das Ergebnis, wenn du geschickt die Gesichtszüge modellierst: Das gelingt entweder einfach mit dem Auftrag von Rouge oder mit einem stärker definierten Contouring, das mit Hell und Dunkel spielt. Neben matten Texturen kannst du auch ein schimmerndes Perlmutt-Finish wählen, das deinen Look mit den schillernden Reflexen einer Meerjungfrau bereichert.
 

Die Farbwahl für das Augen-Make-up

Die Farbwahl für das Augen-Make-up

Die Augen stehen eindeutig im Mittelpunkt des Abend-Make-ups: wie zwei strahlende Sterne, die einen intensiven und durchdringenden Blick schenken. Besonders wirkungsvoll sind sicherlich die zeitlosen Smokey Eyes, die mit dunklen Lidschatten, etwa in warmen Erdtönen, sowie mit weichen, leicht verblendbaren Kajalstiften realisiert werden. 
Ein weiterer Klassiker des Abend-Augen-Make-ups sind die Cat Eyes, die mit einem Eyeliner in Schwarz, Blau oder Violett entstehen. Der katzenhafte Blick kommt niemals aus der Mode – vor allem in Kombination mit einer intensiven Lidschattenfarbe wie Metallic-Blau, Gold oder Bronze, mit der du dich wie auf dem Laufsteg fühlst. Nicht vergessen solltest du die Augenbrauen und einen Volumeneffekt für perfekte Wimpern. 
 

Minimal oder feuerrot? Wähle dein perfektes Lippen-Make-up

Minimal oder feuerrot? Wähle dein perfektes Lippen-Make-up

Die Wahl des Lippenstifts hängt vom Augen-Make-up ab. Wenn du dich zum Beispiel für intensive Smokey Eyes entschieden hast, gestaltest du den Mund am besten mit matten oder glänzenden Lippenstiften in dezenter Nude-Optik. 
Du kannst Lippenstift in Rot- und dunklen Tönen einfach nicht widerstehen? Dann kann je nach deiner Persönlichkeit, deinen Farben oder deinem gewählten Outfit Lackrot oder extrem elegantes Burgunderrot eine schöne Alternative sein. Der Lippenkonturenstift kann dir helfen, die Konturen besser zu definieren und den Halt des Lippenstifts verbessern, sofern du ihn perfekt kaschierst.
Dir steht der Sinn nach einem noch effektvolleren Look, zum Beispiel mit einem Glitzerfinish für die Augen? Dann schminke deinen Mund nur dezent, etwa mit einem nudefarbenen Lipgloss, damit nichts von deinem Blick ablenkt.

Kreiere das perfekte Abend-Make-up zu jedem Outfit mit den neusten Trendprodukten aus dem großen Angebot von KIKO.

Make-up in Reichweite und Smartphone aufgeladen: Mache ein Foto von deinem Look und teile es mit dem Hashtag #KIKOtrendsetters: Betritt die Welt von KIKO MILANO als Star.
 

Registrieren Sie sich auf der Seite

um exklusive Vorteile zu nutzen

Kostenloser Versand

ab 25€

Express-Transportdauer

innerhalb von 2-4 Werktagen

Umtausch

innerhalb 14 Tagen nach Zustellung