Skip to main content

Perfekte Wimpern: kein Problem mit einer Wimpernzange und der richtigen Mascara

Allein bewirkt Mascara (aka der Held eines jeden Augenlooks) wahre Wunder. Sie verwandelt den Blick und macht ihn strahlend und intensiv, vor allem in Verbindung mit einer Wimpernzange. 
Wenngleich die Macht der Mascara allgemein anerkannt ist, kann das Auswählen der richtigen Mascara oft eine ganz schöne Herausforderung sein – von der richtigen Verwendung der Wimpernzange, die ihre Wirkung noch verstärkt, ganz zu schweigen.
Die gute Nachricht ist, dass du mit einigen Tipps im Handumdrehen perfekte Wimpern zaubern und dich über das spektakuläre Ergebnis freuen kannst, das einzig und allein das Dream-Team des Augen-Make-ups schenken kann.

01

So verwendest du die Wimpernzange, um deine Wimpern so richtig in Schwung zu bringen

Zuerst einmal solltest du die Bedeutung der Wimpernzange keinesfalls unterschätzen – ist sie doch eine Beauty-Waffe mit Vintage-Charme, die bei deiner Mission „fesselnder Blick“ eine absolut entscheidende Rolle spielt. 

Hier sind ein paar Tipps zu ihrer optimalen Verwendung:
-gehe gaaanz vorsichtig vor, um deine Wimpern nicht zu strapazieren. Es mag banal klingen, ist es aber nicht! Verwenden sie nicht, wenn du es eilig hasst, und übe keinen zu großen Druck aus. Du möchtest deine Wimpern schön ordentlich biegen und öffnen – nicht schädigen.

-Wähle ein professionelles Modell und mach keine Kompromisse bei der Qualität. Eine Wimpernzange aus Stahl mit Silikonkissen ist genau richtig.

-Die Wimperzange muss immer vor der Mascara angewandt werden, auf sauberen Wimpern, damit sie nicht kleben bleiben oder brechen. 
PS: Keine Angst, wenn du dieses Instrument noch nie ausprobiert hast; es braucht zwar etwas Übung, aber schon bald wirst du merken, wie einfach seine Verwendung eigentlich ist.

-Greife die Wimpernzange mit Daumen und Zeigefinger und führe die Wimpern so in die Öffnung ein, dass die Zange möglichst nah am Wimpernkranz anliegt. Jetzt (gaaanz vorsichtig hatten wir ja schon gesagt, stimmt‘s?!) übst du Druck aus, aber nicht zu viel, und hältst die Zange einige Sekunden geschlossen. 

-Prüfe das Ergebnis und wiederhole den Vorgang, wenn erforderlich. Haben wir da gerade ein „WOW“ gehört? 

-Wechsle das Kissen aus, wenn du das Gefühl hast, dass die Wirkung der Zange nachlässt (ein Ersatzkissen liegt der Zange bereits bei).

 

02

Die Wahl der richtigen Mascara? Hängt ganz von deinen Wimpern ab!

Nachdem wir bereits festgehalten haben, wie großartig wir Mascara finden, erklären wir dir jetzt die verschiedenen Arten (und wie wichtig die Bürste ist), damit du deine perfekte finden kannst.
Das erste Geheimnis zum Finden der passenden Mascara ist, dass du deine Wimpern genau kennst. 
Stell dich vor den Spiegel und sieh sie dir aufmerksam an: Nachstehend findest du ein paar Tipps, für welche Mascara du dich basierend auf der Formel und des Applikators entscheiden solltest.

Gerade Wimpern: Zum Betonen gerader Wimpern sollte deine Mascara die Wimpern ganz umhüllen und ihnen einen geschwungenen Effekt verleihen. Ideal ist natürlich, vorher die Wimpernzange zu verwenden – du wirst den Unterschied auf jeden Fall sehen.
Deine perfekte Bürste? Gebogen, aus Elastomer oder aus Faser.

Kurze Wimpern: Kurze Wimpern werden traumhaft, wenn du vorher eine pflegende Mascara-Basis mit Verlängerungseffekt mit der klassischen Zickzack-Bewegung aufträgst – vom Ansatz bis zu den Spitzen.
Deine perfekte Bürste? Dünn und am besten konisch. Für einen „extremen“ Verlängerungseffekt ist auch eine Mascara mit Fasern perfekt. 

Gerade und kurze Wimpern: Hier brauchst du eine Mascara mit modulierbarem Volumeneffekt. Trage sie mehrmals auf, bist du das gewünschte Ergebnis erreichst (und keine Angst vor Klümpchen).
Deine perfekte Bürste? Aus Elastomer. 

Nicht definierte Wimpern: Wähle eine Mascara, die deinen Wimpern sowohl Volumen als auch Definition schenkt.
Deine perfekte Bürste? Mini. 
 

Make-up in Reichweite und Smartphone aufgeladen: Mache ein Foto von deinem Look und teile es mit dem Hashtag #KIKOtrendsetters: Betritt die Welt von KIKO MILANO als Star.

Registrieren Sie sich auf der Seite

um exklusive Vorteile zu nutzen

Kostenloser Versand

ab CHF30

Express-Transportdauer

innerhalb von 2-4 Werktagen

Umtausch

innerhalb 14 Tagen nach Zustellung