Skip to main content

Guten Tag , wie können wir Ihnen helfen?

Haben Sie irgendwelche Zweifel oder Fragen?
Durchsuchen Sie unsere F.A.Q , wo Sie vielleicht bereits die Antworten finden koennen, die Sie suchen.
Wenn nicht, kontaktieren Sie uns bitte, oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unser Mitarbeiter wird Ihnen so schnell wie möglich antworten. Danke!

 

🔔 Aufgrund des hohen Bestellaufkommens müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass sich Ihre Lieferung um 1 bis 2 Arbeitstage verzögern kann. Weil uns Ihre Einkäufe sehr wichtig sind, werden wir alles versuchen, damit Sie Ihre Artikel so bald wie möglich erhalten.
Wenn du deine Bestellung verfolgen möchtest, klicke bitte hier

🔔 Wir haben derzeit Probleme mit der Verarbeitung von Online-Zahlungen per Kreditkarte. 
Bei Problemen mit der Zahlung per Kreditkarte empfiehlt KIKO, den Vorfall dem Kartenaussteller zu melden. Denn tatsächlich sind die Unannehmlichkeiten auf die neuen Verifikations- und Sicherheitsverfahren der Banken zurückzuführen (PSD2-Protokoll).
Andere Zahlungsmethoden können weiterhin problemlos verwendet werden.  
Um herauszufinden, welche Zahlungsmethoden für deinen Markt verfügbar ist, bitte hier klicken.

Haben die Produkte von KIKO MILANO ein Verfalldatum?

Die Richtlinien der Europäischen Union legen fest, dass ein Verfallsdatum nicht zwangsläufig angegeben werden muss, wenn die Stabilität eines Kosmetikprodukts 30 Monate übersteigt. Dies trifft auf alle KIKO MILANO-Produkte zu Es ist jedoch erforderlich, die Verwendbarkeit nach dem Öffnen bzw. die Haltbarkeit des Produkts nach Anbruch in Monaten (PAO - Period After Opening) anzugeben. Diese Angabe finden Sie, wie gesetzlich vorgeschrieben, auf all unseren Produkten, mit Ausnahme von Einmalprodukten und vakuumverpackten Produkten. Die PaO (Period After Opening) wird in allen EU-Ländern mit dem gleichen Symbol gekennzeichnet: Eine Dose mit offenem Deckel, in der die Haltbarkeit nach Öffnung in Zahlen, gefolgt von einem M angegeben ist. Das Symbol befindet sich sowohl auf der Primärverpackung (in der sich das Kosmetikprodukt befindet), als auch auf der Umverpackung. Einmalprodukte, Produkte, die so verpackt sind, dass sie nicht mit der Umwelt in Kontakt geraten (z. B. Spray) oder solche Produkte, die aufgrund ihrer Formel länger haltbar sind ohne zu verderben, brauchen keine PaO-Kennzeichnung.

Helfen Sie uns, eine passende Antwort zu finden

1

2