Schließen
  • Registrieren
Warenkorb 0
MenuGeschäfte KIKO
  • Geschäfte KIKO

kikotrendsetters

Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Geltungsbereich

    Durch eine Reaktion auf #KIKOYes bzw. durch das Hochladen von Inhalten mit den Hashtags #KIKOTrendsetters, #KIKOMilano oder sonstigen Hashtags, die von KIKO kommuniziert werden, erklärst du, dass du diese Bedingungen für die Verwendung gelesen hast und dass du ihnen sowie der Veröffentlichung und der Verwendung deiner Inhalte wie Fotos, Texten, Videos und sonstigen Materialien („Inhalte“) durch KIKO zustimmst.

    Um die Erfassung und Übertragung von Inhalten auf die Website von KIKO (www.kikocosmetics.com) („Website“) und in die Kanäle der Sozialen Medien zu vereinfachen, hat KIKO diese Aufgabe an den Dienstleister Live Story Inc. („Live Story“) übergeben.

    Falls du deine Meinung zur Freigabe deiner Inhalte änderst, kannst du jederzeit eine E-Mail an PrivacyUgcManagement@percassi.it schreiben oder den Inhalt aus dem bestimmten Sozialen Netzwerk löschen.

    KIKO behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern, indem die überarbeiteten Bedingungen veröffentlicht werden. Deshalb solltest du die Nutzungsbedingungen jedes Mal noch einmal durchlesen, wenn du die Genehmigung zur Veröffentlichung deiner Inhalte erteilst.

    Genehmigung für Inhalte

    Hiermit gewährst du dem Unternehmen KIKO, das auch die Serviceleistungen Dritter (z.B. Lieferanten, Marketing- und PR-Agenturen) in Anspruch nehmen kann, eine globale, ständige, kostenlose, nicht-exklusive, übertragbare und unterlizenzierbare Genehmigung zur Verwendung deiner Inhalte.

    darf die Inhalte verwenden und in jedem beliebigen Kommunikationskanal veröffentlichen, beispielsweise aber nicht beschränkt auf die eigenen Seiten der Sozialen Netzwerke (z.B. Facebook, Instagram, Twitter), die eigenen Newsletter, beliebiges Werbematerial, sei dies online oder offline, eingeschlossen die Werbung in den Verkaufsstellen von KIKO. Wir informieren dich außerdem, dass die oben genannten Sozialen Netzwerke das Eigentum dritter Parteien sind und dass daher eine Verbreitung und die Verwendung von Inhalten in diesen Netzwerken den Nutzungsbedingungen derartiger Plattformen unterliegen. KIKO hat auch einen bestimmten Bereich seiner Website namens „KIKOTrendsetters“ („Galerie“) vorgesehen, der von Live Story verwaltet und moderiert wird und sich mit den Erfahrungen der Benutzerinnen von -Produkten und mit ihrer Auffassung zur Kosmetik befasst. Durch die Verwendung des Hashtag #KIKOTrendsetters stimmst du außerdem der Veröffentlichung deiner Inhalte in der Galerie zu und erlaubst ihre Freigabe für andere Nutzer oder Besucher der Galerie.

    KIKO darf deine Inhalte gemäß der geltenden Gesetzgebung nach eigenem Ermessen beliebig verwenden, zeigen, vervielfältigen, verteilen, übertragen, abwandeln, mit anderen Inhalten kombinieren oder verändern, um sie für andere Zwecke nutzbar zu machen.

    Hiermit erteilst du deine Zustimmung, erklärst und garantierst:

    Dass du allein für deine Inhalte verantwortlich bist.

    Dass du der Inhaber aller Rechte bezüglich deiner Inhalte bist bzw. dass du die Rechte und Genehmigungen anderer Personen oder Gesellschaften eingeholt hast, die irgendwelche Rechte bezüglich der Verwendung der genannten Inhalte haben.

    Dass du mindestens 18 Jahre alt bist.

    Dass die Verwendung deiner Inhalte wie beschrieben nicht die Rechte möglicher Dritter verletzt, einschließlich aber nicht beschränkt auf Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht, Betriebsgeheimnis, Datenschutz, Werberecht, moralischer oder Eigentumsrechte und dass sie gegen keine Gesetze, Regeln oder Normen verstößt.

    Dass die Inhalte nicht verleumderisch, hetzerisch, obszön, pornografisch, widerrechtlich, unschicklich, bedrohlich, belästigend, beleidigend oder in einer anderen Weise rechtswidrig sind.

    Hiermit entbindest du KIKO und eventuelle Dritte, die im Auftrag des Unternehmens handeln, von jeglicher Haftung, die mit der Verwendung deiner Inhalte durch KIKO verbunden sein kann. KIKO ist auf keinen Fall verantwortlich für deine Inhalte, einschließlich möglicher Fehler oder Weglassungen bezüglich der Inhalte oder eventueller Verluste oder Schäden jeglicher Art, die dem Nutzer bezüglich der über beliebige Mittel auf der Website verfügbar gemachten Inhalte entstehen könnten.

    Jeder kann KIKO auf beliebige Inhalte aufmerksam machen, die gegen geltendes Gesetz bzw. gegen die im vorliegenden Dokument beschriebenen Prinzipien verstoßen, indem er an die folgende Adresse schreibt PrivacyUgcManagement@percassi.it

    KIKO behält sich das Recht vor, die Inhalte nicht für bestimmte Zwecke zu verwenden und kann Inhalte jederzeit nach eigenem Gutdünken entfernen, sofern sie gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen verstoßen.

    Datenschutz

    Durch das Posten der Inhalte mit einem der in diesem Dokument enthaltenen Hashtags oder durch eine anderweitige Bereitstellung der Inhalte stimmst du zu, dass die Verwendung deiner persönlichen Daten, die eventuell in deinen Inhalten enthalten sind, in Übereinstimmung mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen und im Einklang mit der Datenschutzrichtlinie und mit den Gesetzen zum Schutz persönlicher Daten erfolgt.

    Recht des geistigen Eigentums

    Die auf der Website, in den Accounts der Sozialen Medien enthaltenen Informationen und sonstiges Eigentum von KIKO, wie die darin enthaltenen Materialien, sind das ausschließliche Eigentum von KIKO. Jegliche Verwendung, sei es auch teilweise, ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von KIKO untersagt. Dem Unternehmen sind sämtliche Rechte des geistigen Eigentums vorbehalten. Du erklärst und akzeptierst, dass du keinerlei Eigentumsrecht oder sonstige Rechte an den Informationen und Materialien von KIKO erwirbst, indem du der Verwendung deiner Inhalte zustimmst oder auf eine andere Weise die Website nutzt oder auf diese zugreifst.

    Verschiedenes

    Die vorliegenden Nutzungsbedingungen unterliegen italienischem Recht.

    Du erkennst an, dass falls KIKO kein Recht oder einen in diesen Nutzungsbedingungen enthaltenen Vorgang (oder Dinge, von denen KIKO im Einklang mit geltendem Recht profitiert) geltend macht, dieses keinen formalen Akt des Verzichts auf die Rechte von KIKO darstellt und dass diese Rechte oder Berufungen KIKO weiterhin zur Verfügung stehen.

    Falls ein für diese Sache zuständiger Gerichtshof eine Klausel dieser Nutzungsbedingungen für ungültig erklärt, so wird diese Klausel entfernt, ohne dass die restlichen Klauseln der Nutzungsbedingung dadurch ihre Gültigkeit verlieren. Die restlichen Klauseln der Nutzungsbedingung behalten ihre vollständige gesetzliche Wirksamkeit.

Top
Schließen