Vademecum für den Sonnenschutz

1. Exzessive Sonnenexposition stellt ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko dar. Es ist wichtig, die Schäden, die durch die Sonne verursacht werden können, zu kennen und zu vermeiden. Kein Produkt kann alle UV-Strahlen filtern. Die Verwendung von geeigneten Sonnenschutzprodukten schützt vor dem Risiko der Hautkrebserkrankung, verhindert Rötungen und Hautausschlag und beugt der Lichtalterung der Haut vor.

2. Es ist wichtig, die Sonnenprodukte nach Hauttyp (Farbtyp), Exposition und Ort (Schnee, Meer, Schwimmbad, Sand, usw.) auszuwählen und zu vergleichen. Verwenden Sie Sonnenprodukte, die einen ausreichenden Schutz bieten, fragen Sie im Zweifelsfall den Arzt oder Apotheker. Achten Sie in der Nähe von Wasser, Schnee und Sand mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Sonnenstrahlung.

3. Bleiben Sie nicht zu lange in der Sonne, auch wenn Sie ein Sonnenschutzmittel UVA+UVB aufgetragen haben. Kein Produkt bietet einen vollkommenen Schutz.

4. Vermeiden Sie in jedem Fall die heißesten Stunden des Tages (11.00-15.00) und halten Sie sich an einem schattigen Ort auf. Beachten Sie jedoch, dass Bäume, Sonnenschirme und Markisen nicht vollständig vor der Sonneneinstrahlung schützen. Kontrollieren Sie jeden Tag den UV-Index, auch auf den Seiten der Wettervorhersage in der Zeitung. Je höher der Index, umso wichtiger ist es, sich mit hohen LSF zu schützen.

5. Vermeiden Sie unter allen Umständen Sonnenbrände. Vor allem, wenn die Sonne am höchsten steht, sollten Sie sich nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen und ein T-Shirt, einen Hut mit breiter Krempe und eine Sonnenbrille tragen.

6. Achten Sie besonders auf Kinder. Säuglinge und Kleinkinder nicht dem direkten Sonnenlicht aussetzen. Schützen Sie sie immer mit einem T-Shirt und einem Hut und halten Sie sie während der heißesten Stunden des Tages unter dem Sonnenschirm.

7. Tragen Sie das Sonnenschutzprodukt vor der Sonnenexposition auf. Die Tatsache, schon gebräunt zu sein, ist kein ausreichender Schutz.

8. Tragen Sie eine ausreichende Menge der Creme auf. Das Mittel mehrfach anwenden, um den Schutz aufrechtzuerhalten. Dies gilt besonders bei Schwitzen oder nach dem Schwimmen und Abtrocknen. Denken Sie daran, das Sonnenprodukt auf alle Teile des Körpers aufzutragen, die der Sonne ausgesetzt werden. Um wirkungsvoll zu sein, müssen die Sonnenmittel korrekt und in geeigneter Menge angewendet werden.

9. Schützen Sie die Haut auch beim Baden im Meer oder im Schwimmbad, da die ultravioletten Strahlen auch wirken, wenn Sie im Wasser sind. 

Top
Close