Close

Häufig gestellte Fragen

KIKO Rewards

  • Worin bestehen das KIKO Card- und das KIKO Rewards-Programm?

    Die KIKO Card ist eine Treuekarte, die Vorteile, wie z.B. Rabatte, Werbeaktionen, bietet („KIKO Card“).
    Das KIKO Rewards-Programm ist ein Treueprogramm, das den Inhabern einer KIKO Card das Sammeln und Einlösen von Treuepunkten („Punkte“) in allen KIKO Stores in Deutschland („deutscher Store/deutsche Stores“) sowie im Online-Shop unter www.kikocosmetics.de („deutsche Website“) ermöglicht.
    Zwei Versionen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung:
    • die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die KIKO Card – diese Bedingungen legen fest, wie Sie sich für eine KIKO Card registrieren und anmelden sowie wie Sie diese einsetzen können („AGB KIKO Card“); und
    • die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das KIKO Rewards-Programm – diese Bedingungen legen fest, wie Sie an dem KIKO Rewards-Programm teilnehmen sowie wie Sie Treuepunkte sammeln und einlösen können („AGB KIKO Rewards-Programm“)
     

  • Wo finde ich die AGB KIKO Card und die AGB KIKO Rewards-Programm?

    Sie finden die AGB KIKO Card und die AGB KIKO Rewards-Programm wie folgt:
    • auf der deutschen Website
    • in den deutschen Stores
    • in der mobilen Anwendung „KIKO Rewards“ („KIKO App“)
    Inhaber einer KIKO Card tragen etwaige Kosten ihrer Telefongesellschaft oder ihres Internetdienstanbieters (ISP) für eine mobile Internetverbindung selbst.
     

  • Wer kann eine KIKO Card beantragen?

    Die KIKO Card kann von jeder natürlichen Person, die mindestens achtzehn (18) Jahre alt ist, oder jeder natürlichen Person unter achtzehn (18) Jahren mit Erlaubnis ihrer Eltern, ihres Vormunds oder sonstigen gesetzlichen Vertreters beantragt werden.
    Personen, die über eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügen und/oder Einkäufe für gewerbliche oder berufliche Tätigkeiten tätigen, dürfen sich für die KIKO Card nicht registrieren und anmelden und diese nicht einsetzen.
    Jeder Inhaber einer KIKO Card darf nur eine einzige KIKO Card beantragen, die dann in ganz Deutschland gültig ist. Anfragen einer Person, die bereits Inhaber einer KIKO Card ist, bezüglich der Ausstellung weiterer KIKO Cards stellen einen Missbrauch der KIKO Card gemäß den ihren Einsatz regelnden AGB KIKO Card dar.
    Sollte KIKO erfahren, dass ein Inhaber einer KIKO Card im Besitz von mehr als einer aktiven KIKO Card in Deutschland ist, kann KIKO nach ihrem alleinigen Ermessen einzelne oder auch alle dieser KIKO Cards deaktivieren.
     

  • Wie erhalte ich eine KIKO Card?

    Vorbehaltlich etwaiger Internetverbindungskosten zur Aktivierung der KIKO Card, die von Ihnen gemäß den Gebührenordnungen Ihrer Telefongesellschaft oder Ihres Internetdienstanbieters getragen werden, wird die KIKO Card kostenlos ausgestellt, nachdem Sie eines der nachfolgenden Registrierungsverfahren vollständig durchgeführt haben:
    - (a) Über die KIKO App
    Laden Sie die kostenlose mobile Anwendung „KIKO Rewards“ aus dem Apple Store oder Android Store (Google Play) herunter, füllen Sie das Registrierungsformular der KIKO Card aus und senden Sie dieses ab. Sobald wir Ihr Registrierungsformular erhalten und angenommen haben, wird ein individueller QR-Code unmittelbar auf Ihr mobiles Endgerät gesendet. Dieser QR-Code stellt Ihre KIKO Card dar. Apple bzw. Google haften nicht für das KIKO Rewards-Programm oder etwaige damit verbundene Werbeaktionen.
    - (b) Über die deutsche Website
    Besuchen Sie die deutsche Website, füllen das durch einen Klick auf die „Register“-Schaltfläche auf der deutschen Website zu findende Registrierungsformular für die KIKO Card aus und senden Sie es ab. Sobald wir Ihr Registrierungsformular erhalten und angenommen haben, können Sie eine PDF-Datei mit einem individuellen QR-Code herunterladen. Dieser QR-Code stellt Ihre KIKO Card dar.
    Werden einzelne oder alle erforderlichen Angaben verweigert, verhindert dies die Ausstellung einer KIKO Card.
    Zum Erhalt der KIKO Card und zur Teilnahme an dem KIKO Rewards-Programm sind gültige und richtige Angaben zum Inhaber einer KIKO Card erforderlich.
    Sämtliche KIKO Cards sind Eigentum von KIKO.
    In Deutschland wird höchstens eine (1) KIKO Card pro Person ausgestellt.

  • Welche Vorteile bietet die KIKO Card?

    Der Inhaber einer KIKO Card hat Anspruch auf Folgendes:
    - (a) Für Inhaber einer KIKO Card vorgesehene Werberabatte in sämtlichen deutschen Stores bei Vorlage seiner KIKO Card an der Kasse vor Zahlung. Werberabatte sind auch auf der deutschen Website für innerhalb Deutschlands gelieferte Einkäufe durch das Einloggen vor Zahlung der Einkäufe erhältlich.
    - (b) Teilnahme am KIKO Rewards-Programm, bei dem Treuepunkte („Punkte“) durch das ausschließliche Einkaufen in sämtlichen deutschen Stores (durch Vorlage der KIKO Card an der Kasse vor Zahlung der Einkäufe) und für auf der deutschen Website getätigte, innerhalb Deutschlands Einkäufe (durch Einloggen vor Zahlung der Einkäufe) erworben werden können. Punkte können in sämtlichen deutschen Stores und auf der deutschen Website gemäß den Bestimmungen der AGB KIKO Rewards-Programm in Gutscheine für innerhalb Deutschlands gelieferte Einkäufe umgewandelt werden.
     

  • Wie setze ich die KIKO Card ein?

    Mit der KIKO Card kann der Inhaber einer KIKO Card von seitens KIKO angebotenen und für Inhaber einer KIKO Card vorbehaltenen Werbeaktionen profitieren.
    Um die KIKO Card einzusetzen und von ihren Vorteilen zu profitieren, muss der Inhaber einer KIKO Card Folgendes tun:
    die KIKO Card an der Kasse unter Vorzeigen des persönlichen QR-Codes auf seinem mobilen Endgerät oder auf seinem PDF-Ausdruck vor dem Abschluss des Zahlungsvorgangs vorlegen; und
    sich bei Online-Einkäufen auf der deutschen Website vor Zahlung der Einkäufe einloggen.
    Informationen zu den Verfahren bezüglich einzelner Werbeaktionen (einschließlich des Erwerbs von „KIKO Rewards“-Punkten) sowie besondere Bedingungen für die Teilnahme sind auf der deutschen Website und in sämtlichen deutschen Stores erhältlich.
    Jede KIKO Card ist ausschließlich auf die Person des Inhabers der KIKO Card ausgestellt, der sich für die KIKO Card registriert und angemeldet hat, und sie kann nicht auf Dritte übertragen oder von einer anderen Person als dem Inhaber einer KIKO Card eingesetzt werden. Die Mitarbeiter in den KIKO Stores dürfen von Inhabern einer KIKO Card beim Einsatz der KIKO Card die Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments als Identitätsnachweis verlangen.
    Der Inhaber einer KIKO Card haftet für sämtliche Folgen des Missbrauchs der KIKO Card; dies gilt auch für Missbrauch durch Dritte. Bei Verlust oder Diebstahl der KIKO Card (z.B. Verlust oder Diebstahl des Smartphones des Inhabers einer KIKO Card) muss der Inhaber einer KIKO Card KIKO unverzüglich durch Kontaktaufnahme mit dem KIKO Customer Service Team benachrichtigen.
     

  • Beschwerden, Informationsanfragen und Haftungsausschluss

    Sämtliche Streitigkeiten oder Beschwerden in Bezug auf die Registrierung und/oder den Einsatz der KIKO Card sowie der Teilnahme an dem KIKO Rewards-Programm müssen dem KIKO Customer Service innerhalb von fünfzehn (15) Tagen seit dem zu der Streitigkeit oder der Anfrage führenden Ereignis vorgetragen werden.
    Mit Fragen in Bezug auf das KIKO Card- oder das KIKO Rewards-Programm können sich Inhaber einer KIKO Card montags bis samstags zwischen 9.00 Uhr und 19.00 Uhr, ausgenommen an Feiertagen in Deutschland, an das KIKO Customer Service Team wenden oder die häufig gestellten Fragen („FAQ“/Frequently Asked Questions) auf der deutschen Website oder in der KIKO App durchlesen.
    Sie können durch Übersendung einer E-Mail an customercare-de@customercare.kikocosmetics.com oder durch Ausfüllen des auf der deutschen Website befindlichen Online-Kundenkontaktformulars sowie Einsetzen Ihrer Telefonnummer mit der Bitte um einen kostenlosen Rückruf durch einen Kundendienstmitarbeiter in dieses Formular Kontakt mit dem KIKO Customer Service aufnehmen.
    KIKO kann den Inhaber einer KIKO Card über die durch den Inhaber einer KIKO Card zuletzt mitgeteilte postalische Anschrift, E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer kontaktieren.
    KIKO haftet gegenüber dem Inhaber nicht für einen etwaigen Einsatz der KIKO Card in einer Weise, die nicht mit den AGB KIKO Card und/oder den AGB KIKO Rewards-Programm vereinbar ist.
    Sollte die KIKO Card in einer mit den AGB KIKO Card und/oder den AGB KIKO Rewards-Programm oder den besonderen Bedingungen für die Teilnahme an einzelnen Werbeaktionen unvereinbarer Weise oder missbräuchlich eingesetzt werden, kann KIKO die KIKO Card fristlos deaktivieren, wodurch sämtlich durch den Inhaber der KIKO Card angesammelten Vorteile verfallen. KIKO behält sich das Recht vor, rechtliche Schritte gegen den Inhaber der KIKO Card einzuleiten. In diesem Fall erlöschen und verfallen die mit seiner KIKO Card verbundenen Rechte und Vorteile des Inhabers der KIKO Card automatisch. Dies gilt auch für die Teilnahme an dem KIKO Rewards-Programm sowie sämtliche ungenutzten Punkte, Gutscheine und Vorteile, die auf der KIKO Card gesammelt wurden.
    KIKO kann das KIKO Card-Programm jederzeit aussetzen oder beenden. Inhabern einer KIKO Card wird die Beendigung und Aussetzung (und deren Folgen) mindestens dreißig (30) Tage im Voraus oder im Fall der Aussetzung so früh wie möglich oder spätestens unmittelbar danach mitgeteilt. KIKO kann die Inhaber einer KIKO Card nach ihrem alleinigen Ermessen über die deutsche Website, über die KIKO App und in den deutschen Stores oder über andere Kommunikationsmittel benachrichtigen.
    Informationsanfragen in Bezug auf eine streitige Punkteaufstellung müssen innerhalb von fünfzehn (15) Tagen bei Einkäufen in deutschen Stores oder innerhalb von fünfundvierzig (45) Tagen bei Einkäufen auf der deutschen Website bei dem KIKO Customer Service Team eingehen.
     

  • Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten

    Inhaber einer KIKO Card werden gebeten, das elektronische Anmeldeformular in der mobilen Anwendung oder auf der Website durch Eingabe der dort abgefragten Informationen auszufüllen. Werden einzelne oder alle erforderlichen Angaben verweigert, verhindert dies die Ausstellung einer KIKO Card.
    Ist der Inhaber einer KIKO Card minderjährig, muss er die Erlaubnis seiner Eltern, seines Vormunds oder sonstigen gesetzlichen Vertreters haben, um eine Karte ausgestellt zu bekommen.
    Weitere Einzelheiten über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke des KIKO Rewards-Programms finden Sie in den AGB KIKO Card und in den AG KIKO Rewards-Programm.
     

  • Welche Laufzeit hat das KIKO Rewards-Programm?

    Das KIKO Rewards-Programm beginnt am 02.05.2016 und endet am 27. April 2017, sofern es nicht durch uns im alleinigen Ermessen von KIKO verlängert oder früher beendet wird. Etwaige Verlängerungen werden nachträglich in den AGB KIKO Rewards angezeigt.
    Etwaige Verlängerungen werden unverzüglich in den AGB KIKO Rewards mitgeteilt. Diese werden auf der deutschen Website und in der KIKO App aktualisiert und können dort abgerufen werden.
     

  • Verfallen KIKO Rewards-Punkte?

    Erworbene Punkte sind während der gesamten Laufzeit des KIKO Rewards-Programms bis zu der Beendigung von KIKO Rewards, d.h. vom 02.05.2016 bis zum 27. April 2017, gültig, sofern KIKO das Programm nicht nachträglich verlängert oder vorzeitig kündigt. Ungenutzte Punkte verfallen am Ende von KIKO Rewards und werden gelöscht.

  • Wie kann ich Treuepunkte erwerben?

    Teilnehmer erwerben KIKO Rewards-Treuepunkte durch Einsatz ihrer KIKO Card in deutschen Stores und im Online-Shop auf der deutschen Website für innerhalb Deutschlands gelieferte Einkäufe.
    Zeigen Sie Ihre KIKO Card mittels eines mobilen Endgeräts oder Ihres PDF-Ausdrucks vor Abschluss des Zahlungsvorgangs beim Bezahlen im Geschäft vor und erwerben Sie 10 Punkte pro auf dem Kassenbon angegebenem 1 €. Punkte werden nur bei Vorlage der KIKO Card mit dem QR-Code gutgeschrieben.
    Um gleichermaßen 10 Punkte für jeden, für Einkäufe auf der deutschen Website ausgegebenen 1 € zu erwerben, loggen Sie sich vor Ausführung der Zahlung ein.
    Während der Laufzeit von KIKO Rewards kann KIKO Teilnehmern auch Bonuspunkte für bestimmte Tätigkeiten, wie Sponsoraktivitäten, Einkauf von bestimmten Produkten oder Dienstleistungen in einem oder mehreren Stores während eines bestimmten Zeitraums oder sonstige Werbe- und/oder Marketingaktivitäten, zuerkennen. Diese Aktionen werden so früh wie möglich auf der deutschen Website oder über andere Kommunikationswege angekündigt.
    Für Einkäufe unter 1 € oder für Bruchteile von 1 € werden keine Punkte zuerkannt.
    Punkte werden auf Grundlage des Gesamtpreises von zu demselben Zeitpunkt gekauften Produkten und Dienstleistungen (z.B. Versandkosten) abzüglich etwaiger Rabatte berechnet. Für den Kauf von KIKO-Geschenkkarten (KIKO Gift Cards) werden keine Punkte gewährt. Für den Einsatz von Bonusgutscheinen, die wir unter Einlösung von Treuepunkten zurücknehmen, werden keine Punkte gewährt.
    Nur Teilnehmern, die Einkäufe für ihren persönlichen Gebrauch tätigen, werden Punkte zuerkannt. Daher sind Teilnehmer, die über eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügen und/oder Einkäufe für gewerbliche oder berufliche Tätigkeiten tätigen, ausgeschlossen.
     

  • Können Punkte für Einkäufe in der Vergangenheit oder ohne die Karte gutgeschrieben werden?

    Nein. Punkte werden nur bei Vorlage der KIKO Card mit dem QR-Code gutgeschrieben. Für Einkäufe vor dem Beginn von KIKO Rewards werden keine Punkte zuerkannt. Ebenso werden keine Punkte für Einkäufe ohne den QR-Code zuerkannt.

  • Rückgaben und erworbene Treuepunkte

    Wenn alle oder einige der in deutschen Stores oder im Online-Shop auf der deutschen Website eingekauften Produkte oder Dienstleistungen, für die Punkte zuerkannt wurden, zurückgegeben werden (z.B., wenn der Teilnehmer den Vertrag widerruft oder diesen kündigt oder einen gekauften Artikel, für den Punkte zuerkannt wurden, zurückgibt), streicht KIKO die zuerkannten Punkte entsprechend dem zurückerstatteten Betrag.
    KIKO streicht die Punkte, wenn sie berechtigte Gründe zur Annahme von Missbrauch, Betrug und/oder Fehlern bei der Erfassung von zuerkannten Punkten hat.
     

  • Wo kann ich meine Punkteaufstellung einsehen?

    Inhaber von KIKO Cards können ihren aktuellen Punktestand folgendermaßen einsehen:
    • über die mobile Anwendung „KIKO Rewards“
    • im persönlichen Bereich auf der deutschen Website
    • durch Anruf beim oder Senden einer E-Mail an den KIKO Customer Service (montags bis samstags von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr, außer an Feiertagen)
    • auf dem Kassenbon des letzten Einkaufs
     

  • Zu welchem Zeitpunkt werden Punkte zuerkannt?

    Für die Punkteaufstellung gilt Folgendes:
    • Punkte für in KIKO Stores getätigte Einkäufe werden innerhalb von 24 Stunden nach dem Zeitpunkt des Einkaufs gutgeschrieben.
    • Punkte für auf der deutschen Website getätigte Einkäufe werden innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum des Einkaufs gutgeschrieben.
    • Bonuspunkte werden zu unterschiedlichen, jeweils angegebenen Zeitpunkten gutgeschrieben, es sei denn, technische Probleme verursachen Verzögerungen bei ihrer Gutschrift.
     

  • Welche Produkte oder Dienstleistungen bringen Punkte ein?

    Alle in den deutschen Stores oder auf der deutschen Website zum Verkauf stehenden Produkte und Dienstleistungen (einschließlich Versand) bringen Punkte ein; davon ausgenommen sind Käufe von KIKO-Geschenkkarten und Bonusgutscheine.
    Käufe von KIKO-Geschenkkarten bringen dem Käufer der Geschenkkarte keine Punkte ein. Der Empfänger der KIKO-Geschenkkarte kann Punkte auf unter Einsatz der KIKO-Geschenkkarte getätigte Einkäufe erwerben, wenn er an KIKO Rewards teilnimmt.

  • Was erhalte ich durch KIKO Rewards?

    Während der gesamten Laufzeit des KIKO Rewards-Programms können erworbene Punkte gegen Gutscheine für den Einkauf von KIKO-Produkten in den deutschen Stores und auf der deutschen Website eingetauscht werden.
    Bei Erreichen bestimmter Punkteschwellen können Gutscheine angefordert werden:
    • 2.000 Punkte: 10,00 €-KIKO-Gutschein
    • 3.000 Punkte: 20,00 €-KIKO-Gutschein
    • 4.000 Punkte: 30,00 €-KIKO-Gutschein

  • Ab wann und wie kann ich für meine Treuepunkte Gutscheine anfordern?

    Teilnehmer können die gemäß Ihrer „Punkteaufstellung“ verfügbaren Punkte unverzüglich zur Anforderung eines Gutscheins an der Kasse eines deutschen Stores bei einem Einkauf unter Vorlage der KIKO Card oder auf der deutschen Website vor Abschluss des Einkaufsvorgangs für Lieferungen in Deutschland einsetzen.

  • Welche Frist muss für die Umwandlung von Treuepunkten in Gutscheine eingehalten werden?

    Teilnehmer müssen die oben aufgeführten Gutscheine während der Laufzeit von Rewards in Abhängigkeit zu der Anzahl der bis zu diesem Datum angesammelten Punkte anfordern. Bitte sehen Sie die AGB KIKO Rewards-Programm regelmäßig ein, damit Sie Änderungen an den Daten des KIKO Rewards-Programms erfahren.

  • Wann und wie können die Gutscheine eingesetzt werden?

    Gutscheine müssen zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie verlangt werden, eingesetzt werden; daher können Teilnehmer einen Gutschein nach dessen Ausstellung nicht mehr rückgängig machen.
    Gutscheine können nur einmal, für einen Einkauf eingesetzt werden und können nicht in Bargeld umgewandelt werden. Auf Gutscheineinkäufe wird kein Wechselgeld herausgegeben.
    Um den Gesamtwert des Gutscheins zu nutzen, müssen Teilnehmer immer einen über dem Wert des Gutscheins liegenden Betrag ausgeben.
    Für einen Einkauf können mehrere Gutscheine eingesetzt werden.
    Der Betrag einer Zahlung von Einkäufen, die unter Einsatz eines Gutscheins/von Gutscheinen geleistet wird, bringt Ihnen keine Punkte ein (Beispiel: Bei einem Einkauf für 15 €, der teilweise mit einem 10 €-Gutschein bezahlt wird, bringen die mit dem Gutschein bezahlten 10 € keine Punkte ein. Punkte werden nur für die durch andere Zahlungsarten in dem Store oder auf der deutschen Website gezahlten 5 € erworben.)
    Außerdem können Gutscheine nur für höchstens achtundneunzig Prozent (98 %) des für in deutschen Stores oder auf der deutschen Website eingekaufte Waren und Dienstleistungen zu zahlenden Gesamtpreises eingesetzt werden. Wenn der zu zahlende Gesamtpreis einer Transaktion zum Beispiel 12,00 € beträgt, können Sie einen 10,00 €-Gutschein einsetzen und die verbleibenden 2,00 € bezahlen.
     

  • Wie kann ich von der KIKO Card zurücktreten?

    Inhaber von KIKO Cards können ihre Teilnahme an dem KIKO Card-Programm durch jederzeitige Aufgabe ihrer KIKO Card beenden, indem sie das KIKO Customer Service Team kontaktieren oder das auf der deutschen Website befindliche Online-Kundenkontaktformular ausfüllen und ihre Telefonnummer mit der Bitte um einen kostenlosen Rückruf durch einen Kundendienstmitarbeiter in dieses Formular einsetzen. Bei Beendigung ihrer KIKO Card erlöschen und verfallen die mit der KIKO Card verbundenen Rechte und Vorteile des Inhabers einer KIKO Card automatisch. Dies gilt auch für seine Teilnahme an dem KIKO Rewards-Programm sowie sämtliche ungenutzten Punkte, Gutscheine und Vorteile, die auf der KIKO Card gesammelt wurden.

  • Wie kann ich von dem KIKO Rewards-Programm zurücktreten?

    Inhaber einer KIKO Card, die ihre Teilnahme am KIKO Card-Programm kündigen, kündigen automatisch auch ihre Teilnahme an dem KIKO Rewards-Programm.

  • Ausschluss von dem KIKO Card- und dem KIKO Rewards-Programm

    KIKO kann jeden Inhaber einer KIKO Card durch Aufhebung seiner KIKO Card mit sofortiger Wirkung aus wichtigen Gründen sowie schriftliche Mitteilung darüber an den Inhaber der KIKO Card unter Nennung der Gründe von der KIKO Card und von dem KIKO Rewards-Programm ausschließen. Zu den wichtigen Gründen gehören insbesondere (jedoch nicht nur) der betrügerische Einsatz oder der Missbrauch der KIKO Card oder ihrer Nummer sowie sonstige Verstöße gegen die AGB KIKO Card und/oder die AGB KIKO Rewards-Programm oder geltendes Recht.
    In diesem Fall erlöschen und verfallen die mit seiner KIKO Card verbundenen Rechte und Vorteile des Inhabers einer KIKO Card automatisch. Dies gilt auch für die Teilnahme an dem KIKO Rewards-Programm sowie sämtliche ungenutzten Punkte, Gutscheine und Vorteile, die auf der KIKO Card gesammelt wurden.
     

Top
Close