Frequently Asked Questions

KIKO Rewards

  • Was ist die KIKO Card?

    Die KIKO Card ist eine Treuekarte, die es ermöglicht, im Rahmen des KIKO-Kundentreueprogramms (im Folgenden „KIKO Rewards“) von Vorteilen – wie zum Beispiel Rabatten und Aktionen – beim Einkauf in den KIKO-Filialen in Österreich und im Online-Shop zu profitieren (im Folgenden immer „KIKO Card“).

  • Wer kann die KIKO Card beantragen?

    Die KIKO Card kann von jeder natürlichen Person, die im Zeitpunkt der Teilnahme volljährig oder mindestens 14 Jahre alt ist und die Zustimmung der Eltern oder sonstigen gesetzlichen Vertreter zur Teilnahme erhalten hat, beantragt werden; ausgeschlossen davon sind Personen, die über eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügen und die Einkäufe für berufliche oder gewerbliche Tätigkeiten tätigen.

    Jeder Teilnehmer kann nur eine einzige KIKO Card beantragen, die dann in Österreich gültig ist. Jede weitere diesbezügliche Anfrage eines Inhabers einer gültigen KIKO Card stellt einen Missbrauch nach Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die KIKO Card dar.

    Sollte KIKO erfahren, dass ein Inhaber einer KIKO Card im Besitz von mehr als einer aktiven KIKO Card in Österreich ist, kann KIKO nach eigenem Ermessen einzelne oder auch alle dieser KIKO Cards deaktivieren.

  • Wie erhalte ich die KIKO Card?

    Nachdem das Anmeldeformular auf eine der folgenden genannten Arten ausgefüllt worden ist, wird die KIKO Card kostenlos ausgestellt:
    (Es können Internet-Verbindungskosten und/oder Mobilfunk-Verbindungkosten anfallen, die der Teilnehmer nach den Tarifen seiner Internet- und Mobilfunkbetreiber selbst zu tragen hat.)

    a) Über die „KIKO Rewards“ Mobile App
    Nach dem Download der kostenlosen "KIKO Rewards Mobile Application“ (im Folgenden "Mobile App") über den Apple-Store oder den Android-Store (Google Play) und dem Ausfüllen des Anmeldeformulars, wird ein eindeutiger QR-Code, welcher die spezielle KIKO Card des jeweiligen Karteninhabers repräsentiert, direkt an das mobile Endgerät des Inhabers der KIKO Card übermittelt.
    Der QR-Code wird direkt nach der Absendung des Online- Anmeldeformulars übersendet. Wenn eine Internet-Verbindung nicht sofort verfügbar ist, verzögert sich der Zeitpunkt der Übersendung des QR-Codes bis zur neuerlichen Verfügbarkeit einer solchen.

    b) Über www.kikocosmetics.at
    Nach dem Ausfüllen des Anmeldeformulars im Mitgliederbereich von www.kikocosmetics.at kann der Teilnehmer eine PDF-Datei mit einem eindeutigen QR-Code, welcher die KIKO Card repräsentiert, herunterladen.
    Um Zugang zu KIKO Rewards und um die KIKO Card zu erhalten, ist die Bekanntgabe von gültigen und korrekten Benutzerdaten durch den Teilnehmer – wie in der Datenschutzerklärung erläutert – eine notwendige Voraussetzung“. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für KIKO Rewards und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die KIKO Card sind auf abrufbar.

  • Wie verwende ich die KIKO Card?

    Mit der KIKO Card kann ihr Inhaber von Vorteilen profitieren und an exklusiv für Karteninhaber durch KIKO organisierten Gewinnspielen teilnehmen.
    Um die KIKO Card zu benutzen und von ihren Vorteilen zu profitieren, muss der Karteninhaber:

     - an der Kassa vor Abschluss des Zahlungsvorgangs, die KIKO Card mit seinem persönlichen QR-Code auf seinem mobilen Gerät (oder einen Ausdruck der PDF-Datei mit dem QR-Code, den er bei der Registrierung auf der Webseite www.kikocosmetics.at erhalten hat), vorzeigen.
    - sich bei Online-Einkäufen vor dem Abschluss des Zahlungsvorgangs auf www.kikocosmetics.at eingeloggt haben.

     
    Informationen über die konkrete Vorgehensweise und die Teilnahme- sowie Nutzungsbedingungen hinsichtlich der einzelnen Vorteile und Gewinnspiele (einschließlich der Sammlung von Treuepunkten im Rahmen von KIKO Rewards [im Folgenden „KIKO Points“]) erhalten Sie als Benutzer über die Webseite www.kikocosmetics.at oder in den österreichischen KIKO-Filialen.

    Die KIKO Card ist höchstpersönlich und kann nicht auf Dritte übertragen werden oder von jemand anderem als dem Inhaber der KIKO Card verwendet werden. Das Personal in den KIKO-Filialen kann verlangen, dass der Inhaber der KIKO Card ein gültiges Ausweisdokument bei der Verwendung der KIKO Card als Identitätsnachweis vorlegt.

    Der Inhaber der KIKO Card ist der alleinig Verantwortliche für alle Nachteile, die sich aus einer missbräuchlichen Verwendung der KIKO Card (auch durch Dritte) ergeben können. Bei Verlust oder Diebstahl der KIKO Card (z.B. auch bei Verlust oder Diebstahl des eigenen Smartphones), hat der Inhaber der KIKO Card diesen Umstand unverzüglich KIKO zu melden, indem er den KIKO-Kundenservice kontaktiert.

  • Was ist der QR-Code?

    Der QR-Code – ähnlich wie ein Strichcode – ist ein eindeutiger Code, der mit dem Ausfüllen und Absenden des Antragsformulars für die KIKO Card, mit der speziellen KIKO Card des jeweiligen Karteninhabers verbunden wird, es ermöglicht auf Sonderangebote sowie Gewinnspiele zuzugreifen und KIKO Punkte zu sammeln. Der Inhaber einer KIKO Card kann seinen QR-Code jederzeit in der Mobile App und im Mitgliederbereich auf www.kikocosmetics.at einsehen.
    Das Wort "QR Code" ist eine eingetragene Marke von DENSO WAVE INCORPORATED.

  • Welche Vorteile bietet die KIKO Card?

    Der Inhaber einer KIKO Card profitiert von folgenden Vorteilen:

    a) Werberabatte, exklusiv für Karteninhaber, in allen KIKO-Filialen und im Ausland gegen Vorlage der KIKO Card an der Kasse vor der Bezahlung. Die Werberabatte sind auch auf www.kikocosmetics.at verfügbar, wenn man sich vor der Bezahlung, d.h. vor Betätigung des Buttons „ZUR KASSE“, eingeloggt hat.

    b) Sammeln von Treuepunkten, den sogenannten KIKO Points, beim Einkauf in allen KIKO-Filialen in Österreich (Vorlage der KIKO Card an der Kasse vor der Bezahlung), und beim Einkauf auf www.kikocosmetics.at (wenn man sich vor der Bezahlung, d.h. vor Betätigung des Buttons „ZUR KASSE“, eingeloggt hat). Die KIKO Points können in Treuerabatte in allen KIKO-Filialen in Österreich und auf www.kikocosmetics.at umgewandelt werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kundentreueprogramms KIKO Rewards können über die Mobile App und auf www.kikocosmetics.at eingesehen werden.

    Es können Internet-Verbindungskosten und/oder Mobilfunk-Verbindungkosten anfallen, die der Inhaber der KIKO Card nach den Tarifen seiner Internet- und Mobilfunkbetreiber selbst zu tragen hat.

  • Beschwerden, Anfragen und Haftungsausschluss

    Alle Widersprüche und Beschwerden im Zusammenhang mit der Verwendung der KIKO Card müssen dem KIKO-Kundendienst innerhalb von 15 Tagen ab Erlangung von Kenntnis des den Widerspruch oder die Beschwerde auslösenden Ereignisses zugegangen sein.

    Der KIKO-Kundendienst kann per E-Mail an die Adresse customercare-at@customercare.kikocosmetics.com kontaktiert werden.

    In jedem Fall gelten alle Nachrichten, die KIKO an die letzte vom Inhaber der KIKO Card an KIKO bekanntgegebene Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Handynummer gesendet wurden, als dem Inhaber zugegangen; dies gilt auch dann, wenn der Inhaber der KIKO Card seine Postadresse, E-Mail-Adresse oder Handynummer geändert, aber diesen Umstand KIKO nicht bekannt gegeben hat.

    KIKO ist gegenüber dem Inhaber der KIKO Card in keinem Fall für die Nichterfüllung von Leistungspflichten oder für jegliche Schäden verantwortlich, die aus einer missbräuchlichen Verwendung der KIKO Card seitens des Karteninhabers resultieren. 

    Wenn der Inhaber die KIKO Card in einer gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die KIKO Card, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für KIKO Rewards oder die Teilnahmebedingungen bezüglich der einzelnen Aktionen oder Gewinnspiele verstoßenden Weise verwendet oder die KIKO Card auf sonstige Weise missbräuchlich verwendet, kann KIKO die KIKO Card ohne vorherige Ankündigung sperren und allfällige von dem Inhaber der KIKO Card gesammelten Vorteile löschen. Eine Sammlung von KIKO Points durch getätigte Einkäufe ist nicht mehr möglich und alle mit der Inhaberschaft der KIKO Card verbundenen Vorteile (wie z.B. die Möglichkeit KIKO Points gegen Treuerabatte einzutauschen sowie sonstige Vorteils- und Marketingaktivitäten zugunsten des Inhabers der KIKO Card) erlöschen. KIKO behält es sich für solche Fälle vor, weitere rechtliche Schritte (auch die Einleitung eines Gerichtsverfahrens) gegen den Inhaber der KIKO Card zu ergreifen.

    Der Inhaber der KIKO Card kann seinen Vertrag jederzeit kündigen, indem er sich per E-Mail an den KIKO-Kundendienst customercare-at@customercare.kikocosmetics.com wendet oder seine Telefonnummer im auf der Webseite verfügbaren Formular angibt, um einen kostenlosen Rückruf zu erhalten (Es können Internet-Verbindungskosten und/oder Mobilfunk-Verbindungkosten anfallen, die der Inhaber der KIKO Card nach den Tarifen seiner Internet- und Mobilfunkbetreiber selbst zu tragen hat.). Bei einer Kündigung durch den Inhaber der KIKO Card besteht kein Anspruch darauf, dass die mit der KIKO Card bis zu diesem Zeitpunkt akkumulierten Vorteile abgegolten werden.

    Klärungs- oder Berichtigungsanfragen hinsichtlich des Guthabens an KIKO Points müssen dem KIKO-Kundendienst innerhalb von 15 Tagen bei Einkäufen in einer KIKO-Filiale und innerhalb von 45 Tagen bei Einkäufen im Online-Shop auf www.kikocosmetics.at zugegangen sein.

  • Datenschutz

    Der Teilnehmer an der KIKO Card wird gebeten, das elektronische Anmeldeformular über die Mobile App oder auf www.kikocosmetics.at mit den dort angeforderten Benutzerdaten auszufüllen. Wenn eines oder mehrere der obligatorischen Felder des Anmeldeformulars nicht mit den gültigen und korrekten Benutzerdaten ausgefüllt oder gar ganz leer gelassen werden, wird die KIKO Card nicht ausgestellt.

    Zur Teilnahme ist ein Mindestalter von 14 Jahren erforderlich. Jede natürliche Person, die im Zeitpunkt der Teilnahme nicht volljährig, jedoch mindestens 14 Jahre alt ist, muss beim Ausfüllen des obengenannten Anmeldeformulars bereits die Erlaubnis ihrer Eltern bzw. ihrer sonstigen gesetzlichen Vertreter eingeholt haben; dies gilt insbesondere auch für die Bekanntgabe von Benutzerdaten, die für die Teilnahme erforderlich sind und für die Erteilung der beiden Zustimmungen nach den folgenden Absätzen zur Übermittlung sowie zur Weiterverarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.

    Die KIKO Austria GmbH, Kärntner Ring 5-7, 1010 Wien, Firmenbuchgericht Handelsgericht Wien, FN 394292 t, DVR-Nummer: 4012182, garantiert, dass die Verwendung der im Rahmen der Anmeldung und Benutzung der KIKO Card erhobenen personenbezogenen Daten der Teilnehmer in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts durchgeführt wird. Die KIKO Austria GmbH ist um den Schutz der personenbezogenen Daten der Teilnehmer sehr bemüht. Weiterführende Informationen über die Verwendung dieser Daten können der KIKO-Datenschutzerklärung auf Webseite www.kikocosmetics.at entnommen werden.

  • Wie lange dauert das Kundentreueprogramm „KIKO Rewards“?

    Das KIKO-Kundentreueprogramm „KIKO Rewards“ beginnt am 02/05/2016 und endet am 27.04.2017.

  • Verfallen KIKO Rewards Treuepunkte („KIKO Points“)?

    Die gesammelten KIKO Points sind für die gesamte Dauer von KIKO Rewards gültig, d.h. vom [02/05/2016] bis [27.04.2017]. Sämtliche nicht bis Ende von KIKO Rewards eingelösten KIKO Points verfallen automatisch mit dem Ende von KIKO Rewards.

  • Wie kann ich KIKO Points sammeln?

    Die Teilnehmer können die Treuepunkte des Kundentreueprogramms KIKO Rewards (im Folgenden „KIKO Points“) sammeln, indem sie ihre KIKO Card in allen KIKO-Filialen in Österreich und im österreichischen Online-Shop auf www.kikocosmetics.at verwenden. 

    Gegen Vorlage der KIKO Card mit seinem persönlichen QR-Code über ein mobiles Gerät oder eines Ausdrucks der PDF-Datei mit dem QR-Code vor Abschluss der Zahlung erhält der Teilnehmer 10 KIKO Points für jeden ausgegebenen Euro (EUR 1,-), wie auf dem Kassenbeleg angegeben. Die Vorlage der KIKO Card samt QR Code ist Voraussetzung für die Vergabe der KIKO Points.

    Der Teilnehmer erhält ebenso 10 KIKO Points für jeden ausgegebenen Euro (EUR 1,-) beim Einkaufen im österreichischen Online-Shop auf www.kikocosmetics.at, sofern er sich vor Abschluss der Zahlung eingeloggt hat.

    Während der Dauer von KIKO Rewards, kann KIKO den Teilnehmern auch sog. „Bonus KIKO Points“, d.h. KIKO Points im Hinblick auf bestimmte Aktivitäten, zuteilen, wie beispielsweise – aber ohne dass die Aufzählung Anspruch auf Vollständigkeit erhebt – die Member-Get-Member-Tätigkeit (d.h. das Anwerben von neuen Teilnehmern durch bestehende Teilnehmer), der Kauf von bestimmten Produkten oder Dienstleistungen in einer oder mehreren KIKO-Filialen während eines bestimmten Zeitraums oder andere Werbe- und/oder Marketingaktivitäten. Diese Initiativen werden rechtzeitig auf der Webseite www.kikocosmetics.at oder über andere Kommunikationsmittel bekannt gegeben.

    Keine KIKO Points werden vergeben für Käufe unter einem Euro (EUR 1,-) oder in der Höhe von Fraktionen von einem Euro (EUR 1,-). Die KIKO Points werden auf Basis des Gesamtpreises der im Rahmen eines Einkaufs gekauften Produkte und Dienstleistungen berechnet (auch davon umfasst sind z.B. die Versandkosten), wobei eventuelle Nachlässe vom Gesamtpreis abgezogen werden.

    Nur Teilnehmer, die zum persönlichen Gebrauch einkaufen, können KIKO Points erhalten. Teilnehmer, die über eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügen und für die unternehmerische oder berufliche Zwecke einkaufen, können keine KIKO Points erhalten.

  • Werden KIKO Points für Einkäufe in der Vergangenheit oder für Einkäufe ohne KIKO Card gutgeschrieben?

    Die Vorlage der KIKO Card mit persönlichem QR-Code ist zur Vergabe von KIKO Points notwendig. Die Vergabe von KIKO Points in Bezug auf vor Beginn des Programms ausgestellte Kassenbelege oder durchgeführte Online-Einkäufe ist ausgeschlossen. Die Vergabe von KIKO Points zu einem späteren Zeitpunkt, falls der Teilnehmer bei der Zahlung seine KIKO Card samt QR-Code nicht mit sich hatte, ist ebenfalls ausgeschlossen. Eine nachträgliche Vergabe der KIKO Points in Bezug auf bereits abgeschlossene Transaktionen ist nur dann möglich, wenn eine die korrekte Durchführung der Punktevergabe beeinträchtigende Funktionsstörung der von KIKO verwendeten Systeme vom Kundendienst festgestellt wurde.

  • Stornierung von Einkäufen und Verfall von KIKO Points

    KIKO storniert bei vollständiger oder teilweiser Rückgabe von im Online-Shop auf www.kikocosmetics.at erworbenen Produkten oder Dienstleistungen, für welche KIKO Points vergeben wurden (z.B. wenn der Teilnehmer sein Rücktrittsrecht ausübt, den Vertrag auflöst oder sonst ein Produkt, bei dessen Einkauf KIKO Points vergeben wurden, zurückgibt), die vergebenen KIKO Points im Verhältnis zu dem rückerstatteten Betrag.

    Das Gleiche gilt auch im Falle von Missbrauch, Betrug und/oder Fehlern bei der Erfassung der Transaktionen.

    Bei vollständiger oder teilweiser Rückgabe von in den KIKO-Filialen erworbenen Produkten oder Dienstleistungen, für welche KIKO Points vergeben wurden (z.B. wenn der Teilnehmer sein Rücktrittsrecht ausübt, den Vertrag auflöst oder sonst ein Produkt, bei dessen Einkauf KIKO Points vergeben wurden, zurückgibt) und bei Rückerstattung des bereits geleisteten Kaufpreises mittels Einkaufsgutschein, stellt KIKO einen solchen aus, ohne die bereits erworbenen KIKO Points zu stornieren. Bei Einlösen dieses Einkaufsgutscheins, um neue Produkte zu kaufen, werden dann keine dem Gutscheinbetrag entsprechende KIKO Points vergeben.

  • Wo kann ich meinen Punktestand der KIKO Points einsehen?

    Der Inhaber der KIKO Card kann den aktualisierten Stand der von ihm gesammelten KIKO Points wie folgt abfragen:

    - über die Mobile App;
    - im Mitgliederbereich auf www.kikocosmetics.at;
    - beim KIKO-Kundendienst telefonisch oder per E-Mail (von [9:00 UHR] bis [19:00 UHR], [Montag] bis [Samstag] außer an Feiertagen);
    - auf dem Kassabeleg des letzten getätigten Kaufs.

  • Zu welchem Zeitpunkt werden KIKO Points gutgeschrieben?

    Bezüglich des Stands der KIKO Points wird Folgendes festgehalten:

    - KIKO Points für Einkäufe, die in KIKO-Filialen getätigt wurden, werden innerhalb von 24 Stunden ab dem Zeitpunkt des Kaufs gutgeschrieben;
    - KIKO Points für im Online-Shop auf www.kikocosmetics.at durchgeführte Einkäufe werden innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab dem Zeitpunkt des Kaufs gutgeschrieben;
    - „Bonus KIKO Points“ (siehe Frage 11) werden zu den jeweils bekannt gegebenen verschiedenen Zeitpunkten gutgeschrieben, es sei denn, dass die Gutschrift durch eventuelle technische Probleme verspätet wird.

  • Im Rahmen welcher Produkte oder Leistungen kann ich KIKO Points sammeln?

    Sämtliche Produkte und entgeltliche Dienstleistungen, die in den österreichischen KIKO-Filialen oder im Online-Shop auf www.kikocosmetics.at verfügbar sind (auch davon umfasst sind z.B. die Versandkosten), ermöglichen die Sammlung von KIKO Points. Beim Kauf einer KIKO Gift Card werden keine Punkte vergeben, sondern erst bei der Einlösung der Gift Card.

  • Welche Vorteile kann ich durch das KIKO-Kundentreueprogramm „KIKO Rewards“ erhalten – „KIKO Preise“?

    Für die gesamte Dauer von KIKO Rewards berechtigen die gesammelten KIKO Points den Teilnehmer, Preise in Form von Rabattgutscheinen (im Folgenden auch „KIKO Preise“) zu verlangen, die bei dem Kauf von KIKO-Produkten in allen Verkaufsstellen in Österreich oder im Online-Shop auf www.kikocosmetics.at eingelöst werden können.

    Beim Erreichen von bestimmten Punkteständen an KIKO Points können KIKO Preise in der folgenden hypothetischen Höhe verlangt werden:

    - 2 000 KIKO Points: EUR 10,00 KIKO Preis
    - 3 000 KIKO Points: EUR 20,00 KIKO Preis
    - 4 000 KIKO Points: EUR 30,00 KIKO Preis

    KIKO Preise haben so lange nur einen bloß hypothetischen Wert als sie nicht nach dem in Frage 20 unten beschriebenen Verfahren beantragt worden sind.

  • Ab wann und wie kann ich meine KIKO Points in KIKO Preise umwandeln?

    Die Teilnehmer können ab sofort für ihre KIKO Points – soweit KIKO Points nach ihrem jeweiligen Punktestand verfügbar sind – KIKO Preise vor Abschluss des Zahlungsvorgangs über Vorzeigen der KIKO Card an der Kassa oder über Login auf www.kikocosmetics.at.

  • Gibt es eine Frist für die Umwandlung von KIKO Points in KIKO Preise?

    Die Teilnehmer können die KIKO Preise bis spätestens 31.04.2016 beantragen, abhängig von der Anzahl der gesammelten KIKO Points.

  • Wann und wie können die KIKO Preise verwendet werden?

    Der KIKO Preis muss zum Zeitpunkt der Anfrage verwendet werden; die einmal gestellte Anfrage um einen KIKO Preis kann nicht mehr Rückgängig gemacht werden, nachdem sie getätigt wurde.

    Ein KIKO Preis kann nur einmal verwendet werden, ist nicht teilbar, beinhaltet kein Recht auf Wechselgeld und kann nicht in Bargeld umgewandelt werden.

    Um den vollen Wert des KIKO Preises bei seiner einmaligen Einlösung zu erhalten, muss der Teilnehmer daher bei diesem Einkauf einen höheren Betrag als den des Nennwerts des KIKO Preises ausgeben (es ist zu beachten, dass die Ermäßigung nie mehr als 98% des Wertes der Rechnung beantragen kann).

    Im Rahmen einer Rechnung können – nach Maßgabe der Bestimmungen des folgenden Absatzes – auch mehrere KIKO Preise verwendet werden.

    Für die Höhe des Nennwerts des durch den/die KIKO Preis/e bezahlten Betrags, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf KIKO Points (z.B. erhält der Teilnehmer bei einem Einkauf in der Höhe von EUR 15,- der teilweise mit einem KIKO Preis mit dem Nennwert von EUR 10,- bezahlt wurde, keine KIKO Points für Nennwert von EUR 10,-; für den Betrag der restlichen Nennwert von EUR 5,- bekommt er hingegen 50 KIKO Points).

  • Wie kann ich meine Teilnahme am Kundentreueprogramm „KIKO Rewards“ beenden?

    Der Teilnehmer kann die Teilnahme an KIKO Rewards jederzeit beenden und damit auch die KIKO Card kündigen, indem er sich per E-Mail an den KIKO-Kundendienst customercare-at@customercare.kikocosmetics.com wendet oder seine Telefonnummer im auf der Webseite www.kikocosmetics.at verfügbaren Formular angibt, um einen kostenlosen Rückruf zu erhalten. (Es können Internet-Verbindungskosten und/oder Mobilfunk-Verbindungkosten anfallen, die der Inhaber der KIKO Card nach den Tarifen seiner Internet- und Mobilfunkbetreiber selbst zu tragen hat.).

  • Ausschluss vom Kundentreueprogramm „KIKO Rewards“

    KIKO kann jeden Teilnehmer von einer weiteren Teilnahme an KIKO Rewards ausschließen und seine KIKO Card zurücknehmen, aus wichtigem Grund und mit sofortiger Wirkung; dies durch schriftliche Mitteilung der Gründe für die Ausschließung. Als wichtige Gründe gelten z.B. die betrügerische bzw. missbräuchliche Nutzung der KIKO Card sowie der entsprechenden Nummer und andere Verletzungen der Bestimmungen in diesen AGB und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die KIKO Card. Eine Sammlung von KIKO Points durch getätigte Einkäufe ist nicht mehr möglich und alle mit der Inhaberschaft der KIKO Card verbundenen Vorteile (wie z.B. die Möglichkeit KIKO Points gegen Treuerabatte einzutauschen sowie sonstige Vorteils- und Marketingaktivitäten zugunsten des Inhabers der KIKO Card) erlöschen.

  • Was mache ich bei Schwierigkeiten bei der Auslesung des QR-Codes?

    Bei bestimmten Lichtbedingungen kann es sein, dass der Scan des QR-Codes nicht funktioniert. In solchen Fällen empfehlen wir, den Beleuchtungswert des Displays zu erhöhen.

  • Warum funktioniert die KIKO-Scan-Funktion nicht?

    Der Scan des Barcodes der Produkte wird über die Fotokamera des mobilen Geräts ausgeführt und die Funktion „Autofokus“ muss aktiviert sein. Bei bestimmten Lichtbedingungen kann es sein, dass der Scan nicht funktioniert. Bitte versuchen Sie, das Produkt auf eine feste Oberfläche zu legen, den Barcode auf Unreinheiten zu kontrollieren und dann zu scannen.

  • Warum sind bestimmte Funktionen der KIKO Rewards Mobile App langsam oder unausführbar?

    Die Mobile App stellt eine Verbindung mit dem Internet her, um die Registrierung und den Login durchzuführen und um Produktinformationen, Neuigkeiten, Vorteile sowie KIKO Points anzuzeigen. Eine gute mobile Netz- oder WiFi-Verbindung ist dazu erforderlich.

  • Was muss tun, wenn die KIKO Rewards Mobile App im Bereich „Shop“ meine Position nicht lokalisieren kann?

    Stellen Sie sicher, dass die GPS-Dienste auf Ihrem mobilen Gerät aktiviert sind. 

Top
Close